Mittelstand 4.0: Bedarfs- und Trendanalyse zu Führungskultur und Veränderungsmanagement

studie-2016

In der Veröffentlichung Mittelstand 4.0: Bedarfs- und Trendanalyse zu Führungskultur und Veränderungsmanagement (Dezember 2016) wird u.a. auch darauf eingegangen, dass neue Lernformen für diese Veränderungen genutzt werden sollten (S. 25):

Aufgrund der klaren Priorisierung von Präsenzveranstaltungen eignet sich Blended Learning als eine sinnvolle Kombination aus Face-to-Face- und Online-Lernen. Die Vorteile liegen im langsamen Heranführen an den Umgang mit Online- und E-Learning-Tools und der Verknüpfung von Online-und Präsenzphasen, deren Ergebnisse gemeinsam erarbeitet werden können.

Es freut uns, dass immer stärker erkannt wird, wie wichtig neue Lernformen wie Blended Learning sind. Da wir seit vielen Jahren auf diese Lernform setzen, profitieren wir von dem Trend. Informationen zu unseren Blended Learning IHK-Zertifikatslehrgängen finden Sie auf unserer Lernplattform.

CC BY 4.0 Dieses Werk ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung 4.0 international.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *