Innovationsmanager (IHK) vom 10.06.-15.07.2017 in Köln

innovationsmanager-ihk-köln

Da es bei der IHK Köln immer mehr Nachfragen zu dem von uns entwickelte Blended Learning Lehrgang Innovationsmanager (IHK) gab, haben wir uns zusammen mit der IHK Köln dazu entschlossen, einen Lehrgang vom 10.06.-15.07.2017 anzubieten. Die IHK-Website zum Lehrgang informiert Sie umfassender zum Angebot. Bitte sprechen Sie bei Interesse Herrn Leuchter (IHK Köln) an. Weitere Hinweise zu unseren IHK-Zertifikatslehrgängen finden Sie auf unserer Lernplattform.

Mittelstand 4.0: Bedarfs- und Trendanalyse zu Führungskultur und Veränderungsmanagement

studie-2016

In der Veröffentlichung Mittelstand 4.0: Bedarfs- und Trendanalyse zu Führungskultur und Veränderungsmanagement (Dezember 2016) wird u.a. auch darauf eingegangen, dass neue Lernformen für diese Veränderungen genutzt werden sollten (S. 25):

Aufgrund der klaren Priorisierung von Präsenzveranstaltungen eignet sich Blended Learning als eine sinnvolle Kombination aus Face-to-Face- und Online-Lernen. Die Vorteile liegen im langsamen Heranführen an den Umgang mit Online- und E-Learning-Tools und der Verknüpfung von Online-und Präsenzphasen, deren Ergebnisse gemeinsam erarbeitet werden können.

Es freut uns, dass immer stärker erkannt wird, wie wichtig neue Lernformen wie Blended Learning sind. Da wir seit vielen Jahren auf diese Lernform setzen, profitieren wir von dem Trend. Informationen zu unseren Blended Learning IHK-Zertifikatslehrgängen finden Sie auf unserer Lernplattform.

Projektmanager (IHK): Noch ein Zusatzangebot in Köln

Der von uns entwickelte Blended Learning Lehrgang Projektmanager (IHK) wird im ersten Halbjahr bei der IHK Köln sehr stark gebucht. Aufgrund der hohen Nachfrage haben wir einen weiteren Kurs im Juni angeboten, der auch schon wieder ausgebucht ist. Wir haben uns daher kurzfristig entschlossen noch einen Lehrgang vom 09.-06.-21.07.2017 bei der IHK Köln anzubieten. Auf der IHK-Website zum Lehrgang finden Sie alle wichtigen Informationen. Hinweise zu Angeboten an anderen Standorten finden Sie auf unserer Lernplattform.

Handbuch: Kompetenzentwicklung im Netz

erpenbeck-sauter-2017

Erpenbeck, J.; Sauter, W. (Hrsg.) (2017): Handbuch Kompetenzentwicklung im Netz. Bausteine einer neuen Lernwelt zeigt auf, wie stark die Veränderungen um uns herum sind, und wie wichtig Kompetenzentwicklung im Netz in diesem Zusammenhang ist:

Die Zukunft hat in der betrieblichen Arbeits- und Lernwelt schon begonnen. 2015 gingen
gerade einmal 20 Prozent der gesamten Wertschöpfung in der Wirtschaft auf digitale
Geschäftsmodelle zurück. 2020 werden es 80 Prozent sein (Jäger 2015). Dies hat tiefgreifende
Konsequenzen für die betriebliche Bildung (S. 1).

Die Zusammenfassung lautet:

Kompetenzentwicklung ist die Bildung der Zukunft! (Seite 2).

Dieser Ansatz bestätigt mich in meiner persönlichen Sichtweise auf selbstorganisiertes Lernen und Kompetenzen. Siehe dazu auch Freund, R. (2011): Das Konzept der Multiplen Kompetenz auf den Analyseebenen Individuum, Gruppe, Organisation und Netzwerk. Selbstorganisiertes Lernen unterstützen wir beispielsweise schon seit Jahren mit unseren Blended Learning IHK-Zertifikatslehrgängen. Auf unserer Lernplattform finden Sie dazu weitere Informationen.

Formel 1 nutzt 3D-Druck teilweise auch direkt an der Rennstrecke

reifen-2

3D-Druck, oder besser Additive Manufacturing, wird immer öfter genutzt und umgesetzt. In dem Artikel McLaren Formula 1 Racing Deploys Stratasys Additive Manufacturing to Improve 2017 Car Performance (BusinessWire vom 07.04.2017) wird erläutert, wie vielfältig die Anwendungsmöglichkeiten sind:

Formula 1 is one of the world’s best proving grounds for our additive manufacturing solutions.

Diese neuen Verfahren werden allerdings nicht nur von Unternehmen verwendet: Auch User (Verbraucher) können diese Herstellverfahren nutzen, da die Kosten in den letzten Jahren stark gesunken sind und es immer mehr Dienstleister auf dem Markt dafür gibt. Solche Zusammenhänge thematisieren wir auch in dem von uns entwickelten Blended Learning Lehrgang Innovationsmanager (IHK), der z.B. vom 09.11.-14.12.2017 bei der IHK Rhein-Neckar in Mannheim angeboten wird. Informationen zu den von uns entwickelten Blended-Learning IHK-Zertifikatsangboten finden Sie auf unserer Lernplattform.

Projektmanager (IHK) startet am 24.04.2017 in Lippstadt

pm-ihk-lippstadt-2017-04

Der von uns entwickelte Blended Learning Lehrgang Projektmanager (IHK) startet am 24.04.2017 in Lippstadt. Es freut mich, dass dieser Lehrgang wieder gut angenommen wurde. Da der Lehrgang branchenunabhängig ist, bin ich wieder auf die verschiedenen Perspektiven auf das Thema gespannt. Die Teilnehmer werden im Team eine Fallstudie bearbeiten und sich auch über unsere Lernplattform austauschen. Am Ende werden die Projektplanungen dokumentiert und präsentiert. Auf der Website des IHK-Bildungsinstituts Hellweg-Sauerland finden Sie weitere Informationen zu diesem Lehrgang. Allgemeine Hinweise zu unseren IHK-Zertifikatslehrgängen finden Sie auf unserer Lernplattform.