Albanien

Albanien vom 08.05.-10.05.2011


Dr Robert Freund: Albanien auf einer größeren Karte anzeigen
Von Jutta Pfau-Freund: Nach einer angenehmen Autofahrt von Mazedonien, wo wir die Konferenz  ICEIRD 2011 – 4th International Conference for Entrepeneurship, Innovation and Regional Development besucht haben, über die Berge und an Elbasan vorbei kommen wir am Sonntag in Tirana an. Viele Menschen sind unterwegs, denn es ist Kommunalwahl. Da unser Hotel am Skanderbeg-Platz liegt sind wir sofort mitten in der Stadt und erkunden bei strahlendem Sonnenschein die Gegend. Wir sind begeistert von der angenehmen quirligen Stadt, die viel sehenswertes bietet. Einige Parkanlagen liegen am schönen Boulevard Dëshmorët e Kombit, hier treffen sich die Familien mit Kindern zum Spielen und Sonnen. Ins Auge fällt auch sofort die Et’hem-Bey-Moschee mit ihrem Uhrturm, aber auch der Kulturpalast, die Nationaloper und der Taiwan-Center sind ansprechende Gebäude. Im modernen Stadtteil „Block Area“ haben wir den Sonntag ausklingen lassen, mit einem Blick auf die vielen farbigen Häuserfassaden – eben auch sehr typisch für Tirana. Was noch auffällt, sind die vielen alten Mercedes, die uns auch schon in den Bergen begegnet sind und wohl in ganz Albanien zu finden sind.


 

 

CC BY 4.0
Dieses Werk ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung 4.0 international.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *