Wissensmanager/in (IHK) – der neue Flyer ist da

Der von uns entwickelte bundeseinheitliche Lehrgang Wissensmanager/in (IHK) wird in diesem Jahr bei der Universität Köln (ProgessionalCenter) durchgeführt, und auch von der IHK Köln angeboten (Termine). Der neue Flyer (PDF) informiert Sie über die Inhalte und den Aufbau des Blended Learning Lehrgangs. Es freut mich, dass immer mehr Organisationen realisieren, wie wichtig Wissen auf allen Ebenen ist, und dass der Umgang mit dieser Ressource etwas anders ist. Es ist daher gut, wenn Mitarbeiter das Wissenssystem analysieren und weiterentwickeln können. Informationen zu diesem und zu allen anderen Blended Learning Lehrgängen finden Sie auf unserer Lernplattform

Projektmanager/in Agil (IHK) in Köln gestartet

Der von uns entwickelte Blended Learning Lehrgang Projektmanager Agil (IHK) ist am 08.01.2019 – ausgebucht – bei der IHK Köln gestartet. Es freut mich sehr, dass dieses Format so gut angenommen wird. Mit den Themen Agile Organisation, Lean/Kanban, Scrum, Hybrides Projektmanagement und Scaling Agile bearbeiten wir gemeinsam in dem Lehrgang ein breites Spektrum. Die Teilnehmer sind aus den verschiedensten Branchen und es hat Spaß gemacht zu sehen, wie sich alle engagiert haben. Unter anderem haben wir Delegation Poker genutzt um herauszufinden, in welchem Maß delegiert werden kann, bzw. sollte. Es war deutlich zu sehen, wie die Unternehmenskultur Einfluss auf die jeweilige Karte (Entscheidung) genommen hat, wobei die Diskussionen untereinander sehr interessant waren. Weiterhin sind wir auf Lean und Kanban eingegangen, und haben erste Kanban Boards erstellt. In den nächsten beiden Präsenztagen werden wir uns Scrum anhand verschiedener Übungen erarbeiten. Sollten Sie an dem Lehrgang interessiert sein, so finden Sie auf der Landingpage der IHK Köln weitere Informationen.

Projektmanager/in (IHK) ab Januar 2019 bei der IHK Lahn-Dill in Dillenburg

 

Der von uns entwickelte Blended Learning Lehrgang Projektmanager/in (IHK) wird vom 19.01.-23.02.2019 jeweils samstags bei der IHK Lahn-Dill in Dillenburg angeboten. Durchgeführt wird der Lehrgang von unserem Partner Mark Steffen Henrich (Henrich Consulting). Es freut mich sehr, dass neben Köln, Düsseldorf, Stuttgart, Mannheim, Gera und Lippstadt eine weitere IHK den Lehrgang anbietet. Sollten Sie Fragen dazu haben, so können Sie sich auf der IHK-Website zum Lehrgang informieren. Weitere Informationen finden Sie auch auf unserer Lernplattform

Innovation in der Industrie 4.0

The World Competitiveness Report 2018

Nun ist er da, der World Competitiveness Report 2018, herausgegeben von Klaus Schwab. World Economic Forum. Überschwängliche Reaktionen darauf lassen nicht lange auf sich warten. Der Spiegel titelt beispielsweise Deutschland ist Innovationsweltmeister (SPON vom 17.10.2018) undf feiert die genannten Patentanmeldungen. Nur: Patentanmeldungen sind keine Innovationen. Diese Vermischung von Vorstufen von Innovationen und Innovationen ist bei Redakteuren oft zu finden. Die Anzahl der Patente ist eher ein Indiz des Industriezeitalters, wobei die Definition von Innovation sich oftmals an dem Oslo Manual aus dem Jahr 2005 orientiert. In dynamischen Märkten entwickeln sich Innovationen Bottiom-Up – siehe dazu ausführlich Eric von Hippel (2016): Free Innovation –  wobei diese Innovationen dann gar nicht in den Statistiken auftauchen. 

Künstliche und menschliche Intelligenz kombinieren

GTAI (2018): “Made in Germany” auf dem Prüfstand

 

 

 

 

 

 

 

In der Veröffentlichung der Germany Trade And Invest GTAI (2018): “Made in Germany” auf dem Prüfstand (PDF) wird deutlich, dass “Made in Germany” Kratzer abbekommen hat. Das einstige Negativ-Lable aus dem 19. Jahrhundert wurde nach dem 2. Weltkrieg zum Synonym des Aufstiegs der (westdeutschen) Wirtschaftsleistung. Die Veröffentlichung der GTAI zeigt je nach Land ein differenziertes Bild. Insgesamt ist durch die verschiedenen Skandale bisher kein irreparabler Schaden entstanden.