Estland

Tallinn im Oktober 2009

Von Jutta Pfau-Freund: Auf unserer Reise von Vilnius (Litauen) , über Riga (Lettland) sind wir nun in Tallinn (Estland) angekommen, der kleinsten der baltischen Hauptstädte. Am Kanonenturm „Dicke Margarete“ vorbei durchlaufen wir die Gassen der Altstadt.

Besonders beeindruckend ist die Alexander-Newski-Kathedrale, aber auch die alte Ratsapotheke und die Gildehäuser gefallen uns gut. Das Rathaus und die Stadtmauern zählen zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Auch hier in Tallinn gibt es ein Schwarzhäupterhaus, jedoch nicht so schön anzusehen wie das in Riga.

Weiterhin haben wir uns das Estonia-Denkmal angesehen. Tallinn hat einen bedeutenden Ostsee-Fährhafen. Von dort starten wir am nächsten Vormittag mit einer Fähre nach Helsinki (Finnland) . Das vierte Land in 6 Tagen.

 


Dr. Robert Freund: Baltikum und Finnland auf einer größeren Karte anzeigen