Über uns

Wir sind selbständig und unterstützen Organisationen dabei, ihre Ziele zu erreichen. Die Bandbreite unserer Themen, und die Leistungsfähigkeit unserer Partner zeigen, wie vielfältig diese Zusammenarbeit sein kann.

Jutta Pfau-Freund

Jutta Pfau-Freund

Zu den Aufgaben von Jutta Pfau-Freund, zählen das Back-Office und die Bearbeitung der Kundenanfragen. Darüber hinaus betreut Sie noch unsere Moodle-Lernplattform und diesen Blog.

Dr. Robert Freund, M.A.

Dr. Robert Freund, Special Keynote auf der MCPC 2015 Worldconference in Montreal, Kanda

Nach meinem ersten Universitätsabschluss an der Justus-Liebig-Universität (JLU) in Gießen, habe ich direkt für mittelständische Unternehmen in leitender Position gearbeitet. Dabei wurde mir schnell klar, dass ich selbständig arbeiten wollte. Meine ersten Aufgaben waren Prozessoptimierungen (Lean und Kanban) bis hin zu Veränderungen/Umstrukturierungen mittelständischer Unternehmen. Die starke Projektorientierung meiner Arbeit führte mich sehr schnell zum Projekt- und Innovationsmanagement, und später zum Wissens- und Kompetenzmanagement (Themen).

Dabei stand immer wieder die Frage im Raum, wie eine entsprechende Kompetenzentwicklung der Mitarbeiter, für Gruppen, Organisationen und Netzwerke aussehen sollte. Da Lernen und Kompetenzentwicklung eng miteinander verbunden sind, habe ich mich frühzeitig berufsbegleitend zum Experten für neue Lerntechnologien (ENLT) weitergebildet (Certificate of Advanced Studies), und anschließend noch den Masterstudiengang Erwachsenenbildung (M.A.) an der TU Kaiserslautern erfolgreich abgeschlossen. Zusammen mit meinen vielen Veröffentlichungen auf internationalen Konferenzen in Europa, Nordamerika und Asien entstand dann die Idee, berufsbegleitend zu promovieren. Diesen Prozess konnte ich an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) abschließen (Dr. phil.). In meiner Dissertation habe ich mich mit dem Konzept der Multiplen Kompetenz auf den Analyseebenen Individuum, Gruppe, Organisation und Netzwerk auseinandergesetzt.

In der Zwischenzeit sind aus den verschiedenen Erfahrungen erfolgreiche Blended Learning Angebote entstanden, die an vielen Standorten in Deutschland durchgeführt werden. Auf unserer Moodle-Lernplattform finden Sie dazu weitere Informationen.

Ganz besonders habe ich mich darüber gefreut, dass mir 2014 der MCP CENTRAL EUROPE AWARD verliehen wurde, und ich 2015 auf der Weltkonferenz MCPC in Montréal eine Special Keynote zum Thema „Cognitive Computing and Managing Complexity in Open Innovation Model“ halten durfte.

Dr. Robert Freund, Special Keynote, Worldconference MCPC 2015 Montréal, Canada