Österreich


Dr. Robert Freund: Österreich auf einer größeren Karte anzeigen

Von Jutta Pfau-Freund: Der Süden von Deutschland grenzt an Österreich, also ein Besuch mit kurzer Anreise. Hier ist die Stadt Wien unbedingt eine (oder mehrere Reisen) wert.

Wien und Salzburg 1985

Von Jutta Pfau-Freund: Im September 1985 fuhren wir mit unserem Auto nach Wien. Von Perchtoldsdorf, einem Vorort von Wien aus, fuhren wir zum Schloß Schönnbrunn, eine der wichtigsten Sehenswürdigkeit von Wien. Weiter gings es, leider bei Dauerregen, in die Innestadt. Hier gab es wirklich allerlei anzuschauen, den Stephansdom, die Staatsoper, das Burgtheater, das Kunsthistorische Museum und und und. Alles wirklich wunderschöne Gebäude. Natürlich haben wir uns das Hotel Sacher und den Prater angeschaut und eine Fahrt mit dem Riesenrad unternommen. Vom Kahlenberg aus hatten wir einen tollen Blick auf die Stadt. Auf unserer Rückfahrt von Wien haben wir noch einen Stop in Salzburg gemacht. Bei Salzburg denkt man unweigerlich an Mozart und so waren wir natürlich an dem Geburtshaus von Mozart. Nach der Dombesichtigung sind wir mit einer Bahn auf den Burgberg gefahren und hatten bei bestem Wetter einen schönen Blick auf die Stadt. Mit Mozartkugeln eingedeckt traten wir unsere Heimfahrt an.

 

 

 

CC BY 4.0
Dieses Werk ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung 4.0 international.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *