Innovationsmanager/in (IHK) startet ab 3. November in Köln

innovationsmanager-ihk-300Der von uns entwickelte Blended Learning Lehrgang Innovationsmanager/in (IHK) startet nun am 3. November bei der IHK Köln. Informationen zum Lehrgang finden Sie auf unserer Lernplattform,  ebenfalls die Anforderungen an das Zertifikat. Termine und viele weitere Information, auch was Teilnehmer zu den Lehrgängen sagen, sind ebenfalls auf unserer Lernplattform zu finden. Sicher ist auch ein passender Termin für Sie dabei, denn Sie wissen doch: Knowledege Makes The World Go Round.

3D-Druck für die industrielle Nutzung

bigrepAdditive Manufacturing, und hier speziell die 3D-Druck-Verfahren, werden nicht nur für Konsumgüter, sondern auch immer stärker in der Industrie genutzt. Neue Materialien treiben hier die vielfältigen innovativen Anwendungen. Wird 3D-Druck mit Indistrie 4.0 vernetzt, so können disruptive Strukturen entszehen, die ganze Branchen verändern. In Teilen wird das bei der Kunststoffverarbeitung, aber auch bei der Metallverarbeitung und – seit neusten – bei der Glasverarbeitung usw. so sein. Das Beispiel BigRep aus Berlin zeigt, wie Deutschland mit seinem beeindruckenden industriellen Kern, neue Möglichkeiten nutzen kann. Ich bin sehr gespannt, wie schnell diese Chancen genuzt werden, bzw. wie schnell Unternehmen und ganze Branchen lernen, ihre Prozesse und Strukturen zu verändern. Darüber hinaus werden die 3D-Druck-Verfahren auch immer besser von anwender im Sinne von User Innovation (Siehe Makerbewegung, Patient innivation usw.). Es könnte sein, dass die User die neuen Chancen schneller ergreifen, als es die Unternehmen tun… Solche Themen greifen wir in dem von uns entwickelten Blended Learning Lehrgang innovationsmanager/in (IHK) aus. Informationen dazu finden Sie auf unserer Lernplattform.

Diese Woche stand ganz im Zeichen von Projektmanagement

kurseDiese Woche stand ganz im Zeichen von Projektmanagement! Am Montag und Dienstag war ich bei einem Unternehmen, das sein Projektmanagement professionalisieren möchte. Zusammen mit den Projektverantwortlichen und der Geschäftsführung haben wir das vorhandene Projektmanagement analysiert und das Verbesserungspotenzial aufgezeigt. Nun werden wir die Punkte nach und nach umsetzen. Am Mittwoch war Zertifikatsworkshop bei der IHK in Köln. Es gab wieder sehr interessante Präsentationen der drei Teams zu den bearbeiteten Projekten. Am Donnerstag fand dann der dritte Präsenztag zu dem Zusatzlehrgang Projektmanager/in (IHK) in Köln statt. Wegen der vielen Nachfragen, hatten wir uns dazu entschlossen, vor den Sommerferien noch einen weiteren Lehrgang anzubieten, der dann auch schnell von Interessenten gebucht wurde… Somit haben wir im ersten Halbjahr bei der IHK Köln 5 offene Lehrgänge angeboten, zu denen sich Teilnehmer aus den unterschiedlichsten  Branchen anmelden können. Hinzu kommen noch verschiedene Inhouse-Lehrgänge. Am Freitag war ich dann in Mannheim, wo wir auch den dritten Präsenztag des Lehrgangs Projektmanager/in (IHK) hatten. Bei der IHK Rhein-Neckar haben wir einen richtig großen Raum, wo wir uns mit den verschiedenen Metaplanwänden „austoben“ konnten. Der dritte Präsenztag ist für die Teilnehmer mit vielen Gruppenarbeiten sehr abwechslungsreich und spannend. Heute nun führt unsere Partnerin, Frau Christine Görzen, den von uns entwickelten Blended Learning Lehrgang Projektmanager/in (IHK) bei der IHK Stuttgart durch. Auch hier ist es der dritte Präsenztag. Sollten Sie an dem Lehrgang – oder auch an anderen Themen – interessiert sein, so finden Sie weitere Informationen auf unserer Lernplattform.