Schlagwort-Archive: Marke

Adern aus dem 3D-Drucker?

weiter-vorn-1-16

In dem Fraunhofer-Magazin weiter.vorn 1/2016 (PDF) wird in dem Artikel Adern aus dem Drucker ( S. 32-33) beschrieben, wie künstliche verzweigte Blutgefäße aus neuartigen Materialien mit Hilfe von 3D-Druckverfahren hergestellt werden:

Herkömmliche künstliche Hautmodelle bestehen meist aus den beiden obersten Schichten der Haut. Ein internationales Forscherteam entwickelte ein dreilagiges Vollhautmodell aus Unterhautfett, Dermis und Epidermis. Ein Schlüssel zum Erfolg: Den Experten gelang es mit einem 3D-Druckverfahren, künstliche verzweigte Blutgefäße aus neuartigen Materialien herzustellen.

Es ist immer wieder beeindruckend zu sehen, wie schnell die neuen Möglichkeiten von 3D-Druck bzw. Additive Manufacturing angewendet werden. Neben der Verbesserung von aktuellen Verfahren werden 3D-Druck und Additive Manufacturing auch Geschäftsmodelle in allen Branchen verändern. Solche Zusammenhänge besprechen wir auch in dem von uns entwickelten Blended Learning Lehrgang Innovationsmanager (IHK). Informationen dazu finden Sie auf unserer Lernplattform.

Gesellschaftliche Entwicklungen 2030: Die Nützlichkeit des Patentrechts stößt an Grenzen

foresight-2030-B-300Ein weiterer Trend der gesellschaftlichen Veränderungen bis 2030 (PDF): Die Nützlichkeit des Patentrechts stößt an Grenzen.  Die Anzahl der Patentanmeldungen wird gerne von Presse und Politik als Gradmesser für Innovationen in einem Land, einer Region, oder auch in einer Branche gesehen. Auf der Website des Deutschen Patent- und Markenamtes wird daher auch kräftig für das Patent – aber auch für Gebrauchsmuster, Marke und Design – geworben. Es ist unstrittig, dass Patente in der Vergangenheit wichtig für den Schutz des geistigen Eigentums und für die wirtschaftliche Nutzung waren. Heute und in Zukunft, stellt sich die Situation allerdings etwas anders dar: Einerseits sind es die überbordenden Kosten für die Patentrecherche (Softwarepatente werden hier beispielhaft genannt) und andererseits die große Anzahl patentrechtlicher Verfahren, die die Nützlichkeit von Patenten infrage stellen (S. 116). Interessant dabei ist in diesem Zusammenhang, dass “Google und Apple im Jahr 2011 erstmals mehr Geld für Patentrechtstreitigkeiten und den Ankauf von Patenten ausgegeben haben als für Forschung und Entwicklung” (S. 120 oder genauer: Duhigg, C.; Lohr, S. (2012): The Patent, Used as a Sword. In: New York Times, 07.10.2012). Nicht zuletzt ist auch die steigende Komplexität ein nicht zu unterschätzender Treiber dafür, dass das Patentrecht an seine Grenzen stößt. Es ist somit zu erwarten, dass ” (…) sich die Auseinandersetzung um die Nützlichkeit des Patentsystems als Instrument zur Förderung von Innovationen langfristig deutlich verschärfen wird” (S. 120). Diese Themen berücksichtigen wir in den von uns entwickelten Blended Learning Lehrgängen Innovationsmanager (IHK) und Wissensmanager (IHK). Weitere Informationen zu den Lehrgängen finden Sie auf unserer Lernplattform.

Geburtstag unserer Marke

Am 05.06.200Knowledge-Makes-The-World-Go-Round0 haben wir unsere Marke
“KNOWLEDGE MAKES THE WORLD GO ROUND” beim Deutschen Patent-und Markenamt eintragen lassen. Im Jahr 2010 haben wir die Schutzdauer um weitere 10 Jahre verlängert. Damit ist unser “Baby” 15 Jahre alt und hatte, wie ich gerade selbst erst gemerkt habe, vor einigen Tagen Geburtstag. Unsere Blended Learning Lehrgänge setzten die Marke in konkrete Produkte um, und im Onlineshop können Sie sich Artikel mit unserem Markennamen herstellen lassen – probieren Sie es aus!

Polo-Shirt neu im Onlineshop

Das schöne Herren Polo-Shirt haben wir neu in unserem Onlineshop. Es ist in verschiedenen Farben erhältlich und natürlich mit unserem Logo  “Knowledge Makes The World Go Round”

102201335-129127976

Shop in unserem Blog eingebunden

shop-01Der von uns eingetragene Markenname Knowledge Makes The World Go Round kann auf sehr vielen Produkten positioniert werden: Auf T-Shirts, Tassen, Taschen, Mouse-Pads, Regenschirmen, Schals, usw. Unser Shop bei Spreadshirt ist nun in unserem Blog mit eingebunden. Auf der Shop-Seite können Sie nun nach den verschiedenen Produkten stöbern, die Farben ändern und ihr Lieblingsstück bestellen. Denn Sie wissen doch:

knowledge

Verlängerung des Markenschutzes um 10 Jahre

Vor zehn Jahren haben wir uns die Marke

K N O W L E D G EB M A K E SB T H E B W O R L D B G O B R O U N D ®

schützen lassen. In diesem Jahr war es an der Zeit, diesen Schutz zu verlängern. In der Zwischenzeit liegt uns die schriftliche Bestätigung des Patent- und Markenamtes vor, dass der Markenschutz bis 2020 verlängert wurde. In den letzten Jahren ist das Thema “Wissen” immer stärker in den Mittelpunkt gerückt, daher passt die eingetragene Marke immer besser in die Zeit. Nicht Geld regiert die Welt, sondern

K N O W L E D G EB M A K E SB T H E B W O R L D B G O B R O U N D ®

Shop bei Spreadshirt eingerichtet

Wie schon angekündigt, haben wir nun einen Shop bei Spreadshirt eingerichtet. Das von uns eingetragene Markenzeichen

K N O W L E D G E  M A K E S  T H E  W O R L D  G O  R O U N D ®

können Sie nun auf verschiedenen Produkten nutzen.

Knowledge Makes The World Go Round: Bald im Spreadshirt-Shop

K N O W L E D G E  M A K E S  T H E  W O R L D  G O  R O U N D ®  ist ein von mir eingetragenes Markenzeichen. In den letzten Wochen habe wir den Text bei Spreadshirt auf verschiedene Produkte wie T-Shirts, Taschen, Tassen, Schals, Schirme, Bottons usw. aufbringen lassen. Es hat uns – und auch anderen – sehr gut gefallen. Wir planen daher, einen eigenen Shop bei Spreadshirt einzurichten, auf dem man den Text und verschiedene Motive dazu auf die unterschiedlichsten Produkte aufbringen kann. Wir leben in einer Wissensgesellschaft und es ist nicht das Geld, das die Welt bewegt, sondern: K N O W L E D G E  M A K E S  T H E  W O R L D  G O  R O U N D ®