Innovationsmanagement

innovation-b600Der Umgang mit Innovationen ist heute aus den unterschiedlichsten Gründen von entscheidender Bedeutung. Ich möchte an dieser Stelle nur einige wenige Punkte nennen:

  1. Durch Innovationen können sich Unternehmen dem oftmals ruinösen Preiswettbewerb entziehen (USP: Unique Selling Proposition)
  2. Innovationen müssen immer schneller in den Markt gebracht werden (Time-To-Market)
  3. Die Entwicklung von anspruchsvollen Innovationen kostet immer mehr Geld (ROI: Return On Investment)
  4. Innovationsmanagement ist Transferagent zwischen technologischen Möglichkeiten (Technology Push) und Marktanforderungen (Demand Pull)
  5. Der Umgang mit Wissen und Kompetenzen ist immer stärker zu berücksichtigen
  6. Dem Management des Innovationsprozesses kommt eine wichtige Rolle zu

Dabei habe ich feststellen müssen, dass es immer noch große Mißverständnisse bei den Begriffen gibt. Eine Innovation liegt vor, wenn eine Idee umgesetzt und in den Markt eingeführt wird. Es reicht also noch nicht, eine Idee (Kreativität) oder ein Patent angemeldet zu haben (Invention). Der letzte Schritt der Markteinführung darf in der ganzen Diskussion nicht vergessen werden.

Weiterhin hat sich das Verständnis von Innovation erweitert. Hat man bisher unter Innovation eher Produktinnovation und/oder Prozessinnovation verstanden, so gehören heute z.B. auch Geschäftsmodellinnovationen oder auch Soziale Innovationen dazu.

Diese wenigen Punkte zeigen schon auf, wie komplex der Innovationsprozess heute geworden ist, und dass es Sinn macht, sich diesen wichtigen Prozess im Unternehmen genauer anzusehen, und zu optimieren. Dabei gibt es verschiedene Ansätze, die sich ergänzen:

innovationsmanager-ihk-300In dem von uns entwickelten Blended Learning Lehrgang Innovationsmanager (IHK) können Sie sich über die neusten Entwicklungen auf dem Gebiet informieren.

Aktuelle Beiträge finden Sie in den Kategorien Mass Customization oder Innovationsmanagement .

Weitere Angebote zu den von uns angebotenen Blended Learning Lehrgängen finden Sie auf unserer Lernplattform.

CC BY 4.0 Dieses Werk ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung 4.0 international.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *