Das ist heute mein 3.500. Blogbeitrag

Am 20.07.2006 habe ich den ersten Blogbeitrag in WordPress geschrieben und damals nicht geahnt, wie wichtig der Blog für uns werden wird. Wir haben von Anfang an auf folgende Punkte Wert gelegt:

Unser Blog ist werbefrei.

In allen Beiträgen sind die verwendeten Quellen zitiert.

Mit den Jahren hat sich so eine große Anzahl von Beiträgen angesammelt, auf die immer wieder gerne verlinkt wird, und die andere gerne als Informationsquelle nutzen. Wir freuen uns dabei sehr, wenn unser Copyright beachtet wird. Das ist zwar nicht immer der Fall, doch überwiegen für uns die Vorteile, unser Wissen zu teilen. Stöbern Sie doch einfach einmal in unseren Beiträgen, denn Sie wissen doch: Knowledge Make The World Go Round.

Informationen zu unseren Weiterbildungsangeboten, und zu aktuellen Terminen, finden Sie auf unserer Lernplattform.

2.500 Blogbeiträge in fast 10 Jahren

2500Vom 26.07.2006 bis 16.04.2016 habe ich nun 2.500 Blogbeiträge geschrieben. In knapp 10 Jahren sind das ca. 250 Blogbeiträge pro Jahr. Als ich anfing mit dem Bloggen war es zunächst einmal schwierig, die passende Software zu finden. WordPress zu wählen, hat sich über die vielen Jahre bewährt. In der Zwischenzeit sind noch Facebook, zwei Twitter-Accounts (International und Lernplattform) und Linkedin als Kommunikationskanäle hinzugekommen. Unsere Moodle-Lernplattform und meine Veröffentlichungen runden das  vielfältige Angebot ab. In Zukunft wollen wir die verschiedenen Kanäle weiter vernetzen und ausbauen. Mal sehen, was die nächsten 10 Jahre bringen – wir sind gespannt.

Auf dem aktuellen Stand bleiben: RSS-Feeds je Kategorie verfügbar

rssWenn Sie bei den verscheidenen Kategorien auf dem Laufenden bleiben wollen, so können Sie sich jetzt je nach Kategorie den entsprechenden RSS-Feed z.B. in Ihrem Browser ablegen. Dieser zusätzliche Service steht Ihnen ab sofort auf der Startseite des Blogs zur Verfügung. Ein kleines Plugin für WordPress macht es möglich. Selbstverständlich informieren wir Sie auch weiterhin monatlich in unserem – kostenlosen – Newsletter. Es lohnt sich, up-to-date zu sein!

Seit Juli 2006 haben wir 2.222 Blogbeiträge veröffentlicht

blog

Fast hätte ich es nicht bemerkt: Gestern habe ich den 2.222 sten Beitrag in unserem Blog veröffentlicht. Als wir mit dem Bloggen angefangen haben (Juli 2006), war es die Hauptaufgabe, ein geeignetes Tools zu finden. Mit WordPress haben wir sehr früh schon das richtige Werkzeug ausgewählt, mit dem wir schnell und unkomplziert Beiträge veröffentlichen können. In der Zwischenzeit sind viele Blogger gekommen und gegenagen – wir bloggen immer noch; und das gerne. Dennoch hat sich durch die sozialen medien einiges verändert. In der Zwischenzeit nutzen wir über WordPress hinaus verschiedene Kanäle:

  • Facebook
  • Twitter-Accounts
  • Linkedin
  • Paper.li (Onlinezeitung zu unseren Tweets)
  • Newsletter

Das Zusammenspiel der einzelnen Kanäle funktioniert in der Zwischenzeit recht gut, da wir je nach Inhalt (Content) den jeweiligen Kanal auswählen. Der Blog wird auch weiterhih eine zentrale Rolle einnehmen: Mal sehen, wann der 4.444 ste Blogbeitrag geschrieben wird….

knowledge

ABC

Blog auf WP Twenty Twelve umgestellt

wp-02Unserem Blog haben wir ein neues Aussehen verpasst und auf das WordPress-Theme Twenty Twelve umgestellt. Die Inhalte haben wir unter “Themen” zusammengefasst und in der rechten Spalte die beiden Twitter-Accounts eingebunden. Einige Daten zum Blog:

  • Gestartet: Juli 2006
  • Beiträge: 2.105 (Stand: 25.04.2015)
  • Seiten: 93

Wir – Jutta Freund und ich – hoffen, es gefällt.

7 Trends für 2014

Businesswoman standing on a ladder looking through binocularsIn dem Beitrag 7 Trends for 2014 (SAP-Blogbeitrag vom 23.01.2014) werden doch einige wichtige Trends für das Jahr 2014 angesprochen. Interessant finde ich, dass Social Media mit Open Innovation und Crowdsourcing in Verbindung gebracht, und Made by Me (Siehe dazu Designed by Me) hervorgehoben werden. Auf beide Entwicklungen haben wir hier in unseren Blog immer wieder hingewiesen. Auch auf der von mir initiierten Konferenzreihe MCP-CE gehen wir auf diese Entwicklung ein, indem wir wissenschaftiche Erkenntnisse und unternehmerische Praxis zusammenbringen. Hier nun die 7 Trends in der Übersicht.

  • Social Media Mystification
  • Right-time Information
  • Big Data gets philosophical
  • Made by Me
  • The rise of the machines
  • Cloud gets transparent
  • The new migratory worker

Studie Corporate Blogs 2014?

corporate-blogs-2014Die Studie Corporate Blogs 2014 (Herausgeber: Karriere-Bibel) wurde von Oktober bis Dezember 2013 durchgeführt und hatte die DAX-30-Unternehmen im Fokus. Ich muss zugeben, dass der Begriff Studie etwas stört, zumal im Untertitel der ersten Folie folgendes steht: “Eine quantitative und qualitative Analyse von DAX30 und weiterer Blogs”. Auf S. 21 werden dann auch direkt Empfehlungen aus “praktischer und Beratungserfahrung” gegeben. Es ist gut, wenn die Blogs betrachtet und auch erste begrenzte Erkenntnisse veröffentlicht werden, doch halte ich so eine Vermischung von Begriffen wie “Studie”, “Analyse” und offensichtlicher Eigenwerbung für bedenklich. Ähnlich wird auch in den Kommentaren in diesem Blogbeitrag argumentiert. Doch ist das Ziel erreicht worden: Es wird in den Medien darüber – relativ unkritisch – geschrieben… Übrigens: Die erwähnte Anzahl von 3 Blogbeiträgen pro Woche im Jahr erreichen wir mit unserem kleinen Blog locker!

Neuer Blog unseres Kooperationspartners REN AG

Unser Kooperationspartner, die REN AG aus Kirchheim unter Teck bei Stuttgart, hat Anfang des Jahres einen neuen Blog gestartet. Auf der Unternehmenswebsite finden Sie neben den ausführlichen Hinweisen zum Leistungsspektrum der REN AG nun verschiedene Blogbeiträge zu aktuellen Fragen der Förderung von Innovationsprojekten. Gemeinsam mit der REN AG vermarkten wir in diesem Jahr die von uns entwickelten Angebote Projektmanager (IHK) und Innovationsmanager (IHK) deutschlandweit. Siehe dazu auch Neuer Kooperationspartner REN AG und Termine.