Morgen sind wir beim Spiel VfL Bochum – Hertha BSC Berlin im Stadion

Morgen geht es zum Spiel VfL Bochum gegen Hertha BSC Berlin. Meine Frau und ich haben Karten für den Block C und freuen uns auf herrliches Fussballwetter, ein fast ausverkauftes Stadion, ein tolles Spiel, ein schönes Rahmenprogramm (Fantag beim VfL) und natürlich auf drei Punkte für den VfL Bochum – ist doch klar, oder? Das Spiel VfL Bochum gegen Aachen war schon spannend, die morgige Partie verspricht noch eine Steigerung…. Sicher gibt es davon einen Blogbeitrag – so oder so …

VfL Bochum gewinnt bei Bayer Leverkusen 4:1

Das hätte man vor dem Spiel wirklich nicht für möglich gehalten. Der VfL Bochum gewinnt auswärts bei Bayer Leverkusen mit sage und schreibe 4:1. Als Bochum-Fan hatte man in dieser Saison wenige Glücksmomente – das gestrige Spiel war auf jeden Fall einer. Die Schlussphase des Spiels haben wir gestern im Auto gehört. In der Schlusskonferenz bei WDR2 sprach der Kommentator immer wieder von einem verdienten Sieg des VfL Bochum. Ich konnte es erst gar nicht glauben. Nach dem Schlusspfiff haben wir uns Zuhause den Sirtaki angehört, der im VfL-Stadion gespielt wird, wenn Gekas ein Tor geschossen hat. Immerhin hat der Torjäger des VfL auch gestern wieder zwei Mal getroffen. Die Chancen für den Verbleib in der ersten Bundesliga sind nun wieder erheblich besser…

Im Stadion mitgefiebert: VfL Bochum gegen Alemannia Aachen 2:2

robert_freund_vflbochum06.gifrobert_freund_vflbochum12.gifjutta_freund_vflbochum04.gif

Gestern waren wir (meine Frau Jutta und ich) beim Heimspiel des VfL Bochum gegen Alemannia Aachen. Die Anreise über die A40 war problemlos und auch das Parken war einfach, da wir unser Auto im Parkhaus direkt neben dem Stadion abstellen konnten. Von dort ging es in fünf Minuten in das rewirpowerStadion (Mir gefällt der alte Name Ruhrstadion immer noch besser). Wir waren rechtzeitig im Block I und hatten noch Zeit, die Atmosphäre vor dem Spiel zu genießen. Dazu gehörte natürlich auch ein gutes Bier. Dem Spiel merkte man an, dass beide Mannschaften nicht in Rückstand geraten wollten. Doch dann ging Bochum in Führung und das Stadion stand Kopf. Die Alemannia hielt dagegen und glich aus. Dabei machte Bochums Torwart keine gute Figur. Nach der Halbzeit wurde das Spiel noch spannender. Als Bochum zum 2:1 einschoss, hatte ich schon die Hoffnung auf den ersten Heimsieg in 2007. Daraus wurde aber nichts, denn die Alemannia glich zum 2:2 Endstand aus. Insgesamt hat es Spaß gemacht und wir werden uns bestimmt noch weitere Spiele des VfL Bochum ansehen – hoffentlich in der ersten Fussball-Bundesliga.

Fussball: VfL Bochum gewinnt in Bielefeld 3:1

Der VfL Bochum hat gestern sein Auswärtsspiel bei Arminia Bielefeld mit 3:1 gewonnen. Als langjähriger VfL-Fan hat mich das sehr gefreut. Die Fussballkenner unter meinen Lesern wissen sicherlich, dass es schon etwas Besonderes ist, wenn der VfL in der Fussball-Bundeliga gewinnt. Der Sieg sollte so motivieren, dass auch am nächsten Spieltag gegen den FC-Bayern-Bezwinger Alemannia Aachen gewonnen wird.

Fußball – Bundesliga

Auch die Fußballbundesliga geht mir immer zu Herzen. Leider haben es meine beiden Lieblingsmannschaften meistens sehr schwer und kämpfen gegen den Abstieg. Der VFL Bochum und auch die Eintracht Frankfurt bekommen daher immer meine Unterstützung. Da geht es einem guten Bekannten schon besser, dessen Verein hat gearde die Tabellenspitze erreicht. Ich freue mich für ihn. Am nächsten Wochende geht es weiter mit Zittern. Der VFL Bochum erwartet den 1.FC Nürnberg und Eintracht Frankfurt muß sich auswärts gegen Bayer Leverkusen durchsetzten. Also mal bitte den „Kleinen“ die Daumen drücken!