Nationale Partner

Verschiedenen IHK

Die von uns entwickelten Blended Learning Lehrgänge werden in Deutschland von verschiedenen Industrie- und Handelskammern (IHK) angeboten. Aktuell sind das die IHK Köln, die IHK Düsseldorf, die IHK Rhein-Neckar in Mannheim, die IHK Arnsberg mit Angeboten in Lippstadt, die IHK Stuttgart, die IHK Bielefeld, die IHK Lahn-Dill mit Angeboten in Wetzlar, die IHK Bielefeld und die IHK Ostthüringen in Gera. Informationen zu den verschiedenen Blended-Learning Lehrgängen mit IHK-Zertifikat finden Sie auf unserer Lernplattfom.

Blue Square Consulting

Die blue square consulting wurde von Andreas M. Wirtz gegründet. Er verfügt über langjährige Erfahrung in der Elektronikentwicklung im Bereich der Automobilindustrie, darunter viele Jahre als Führungskraft und mit Tätigkeiten im Ausland. Darüber hinaus ist er zertifizierter Projektmanager, Innovationsmanager, Wissensmanager und Trainer (IHK).

Bühler & Görzen GmbH

Die Kooperation mit der Bühler und Görzen GmbH bezieht sich auf die Durchführung des von uns entwickelten Blended Learning Lehrgangs Projektmanager (IHK). Frau Christine Görzen hat den Lehrgang schon mehrfach bei der IHK Stuttgart (in Stuttgart und im Bildungshaus Remshalden) erfolgreich durchgeführt.

Henrich Business Consulting

Die Henrich Business Consulting wurde in 2017 gegründet. Der inhaltliche Schwerpunkt liegt in dem Kompetenzbereich Projekt- und Programm-Management. Neben der fachlichen Beratung zur Umsetzung einer effizienten und gleichzeitig agilen Projektmanagement-Organisation, bietet Herr Henrich auch die Durchführung von individuell angepassten Coaching- und Trainingsmaßnahmen an.

Praxis konkret Christian Hell

Praxis konkret Christian Hell – mit Sitz im Raum Stuttgart – ist sehr erfahren und gut vernetzt in dem Bereich Sozialwirtschaft mit seinen ca. 1.5 Millionen Beschäftigten. Mit Herrn Hell haben wir das branchenspezifisches Angebot Projektmanager Sozialwirtschaft (IHK) entwickelt, das auf dem etablierten Lehrgang Projektmanager (IHK) basiert, und die besonderen Anforderungen des Sozialbereichs berücksichtigt.

Sollten Sie auch an einer Kooperation interessiert sein, so sprechen Sie mich bitte an. Wir können gerne ein unverbindliches, persönliches Gespräch vereinbaren.