Hunter, J. (2006): Making the connection: Utilising Multiple Intelligences to measure teaching and learning success in mathematics

Dieses Paper stellt schon im Titel einen Zusammenhang her, der m.E. von Gardner nicht gerne gesehen wird. Es wird der Eindruck erweckt, als könnte man die Multiple Intelligenzen genau so wie den IQ messen. Aber lesen Sie selbst …und machen Sie sich einen eigenen Eindruck.

Copyright © 2006. All Rights Reserved.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.