Mericxo, S. (2004): Intellektuelles Kapital: Wollen Sie Ihren wirklichen Geschäftswert vergrössern?

Wer will das nicht? Die steigende Wichtigkeit der so genannten Wissenswirtschaft hat die Unternehmenswertschöpfung verändert, da diese nun auf geistigen Gütern beruht und nicht länger auf materiellen Ressourcen. Dieser Beitrag analysiert die Zusammenhänge.

Dieses Werk ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung 4.0 international.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.