Gesellschaftliche Veränderungen 2030: Fortschreitende wirtschaftliche Globalisierung

foresight-2030Ein weiterer Trend der gesellschaftlichen Veränderungen bis 2030 (PDF) wird die Fortschreitende wirtschaftliche Globalisierung sein: „Die wirtschaftliche Globalisierung führt dazu, dass sich eine multipolare Weltwirtschaft ausbildet, deren Schwerpunkt nicht mehr im Westen, sondern in Asien liegen wird. Als Voraussetzungen für die wirtschaftliche Globalisierung gelten neben politischen Entscheidungen für die Liberalisierung des Welthandels besonders auch ein vergleichsweise starker Rückgang von Transport- und Kommunikationskosten“ (S. 92). Es überrascht wenig, dass sich der wirtschaftliche Schwerpunkt nach Asien verschieben wird – ja, schon verschoben hat. Dennoch sollte das jedem bewusst gemacht werden, da unser gesellschaftliches Leben zu einem großen Teil noch nach westlichen Perspektiven und Deutungsmustern ausgerichtet ist. Diesen Blickwinkel verstärken die traditionellen – aber auch die neuen – Medienformate. Wir nehmen dadurch die Welt so wahr, wie sie eigentlich nicht ist und sind möglicherweise in der Zukunft überrascht, wenn uns die Realität einholt/trifft. Für Unternehmen und Individuen gilt es, sich auf die neuen Herausforderungen einzustellen, und sich von manch lieb gewonnenen Traditionen zu lösen. Noch ist Zeit – noch… Diese Themen greifen wir in den von uns entwickelten Blended Learning Lehrgängen Innovationsmanager (IHK) und Wissensmanager (IHK) auf. Informationen dazu finden Sie auf unserer Lernplattform.

Projektmanager (IHK) in Lippstadt und Köln gestartet

projektmanager-ihk-neu-300Der von uns entwickelte Blended Learning Lehrgang Projektmanager (IHK) ist in dieser Woche in Lippstadt und Köln gestartet. Es ist schön, dass der Lehrgang auch direkt nach den Sommerferien in NRW so gut angenommen wird. In Köln ist das in diesem Jahr schon der 6. ausgebuchte Lehrgang in Folge! Die Vorteile des Lehrgangs mit seinen marktgerechten Inhalten und der modernen Lernform (Blended Learning) sprechen sich immer mehr herum – auch in den sozialen Netzwerken. Da auch die Unternehmen verstärkt auf neue Lernformen setzen, suchen Interessenten gezielt nach solchen Angeboten. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Lernplattform.