Sandra Richter: Optimaler Optimismus

In der aktuellen Finanzmarktkrise lesen wir immer wieder von Pessimismus bzw. Optimismus. Heute habe ich dazu in der Welt am Sonntag den Artikel Optimaler Optimismus von Sandra Richter gelesen, der mir sehr gut gefallen hat. Überrascht erfährt man z.B., dass der Begriff Optimismus “aus der Polemik geboren wurde” (Leibnitz 1737) und dass “Menschen keine Truthäne sind (In Anlehnung an Nassim Nicholas Taleb´s Truthahn-Index). Ingesamt ein amüsanter und dennoch tiefgründiger Artikel, der zum Nachdenken anregt. Das von der Autorin angekündigte Buch zum Thema werde ich bestimmt lesen.

Copyright © 2008. All Rights Reserved.

Eine Antwort auf „Sandra Richter: Optimaler Optimismus“

  1. Das angekündigte Buch von Sandra Richter zum Thema “Optimismus” soll voraussichtlich am 15.09.2009 beim C.H.Beck-Verlag in der beck’schen Reihe erscheinen. Der Titel des Buches scheint noch nicht endgültig festzustehen: Einerseits habe ich den Titel gefunden “Die beste aller Welten: Eine kleine Geschichte des Optimismus”, anderereits auch “Lob des Optimismus. Geschichte einer Lebenskunst”. ISBN: 978-3-406-59114-3, Preis ca. 12,95 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.